MITARBEITER-INTERVIEW

Friedwalt Böhm

Immobilienberater, Private Immobilien

An welche Begebenheiten in Ihrer über 25-jährigen Tätigkeit bei ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers erinnern Sie sich besonders gerne?

"Ein sehr schönes Erlebnis war im Jahr 2011 der Verkauf der historischen Villa Wittmann an die Evangelische Hospizstiftung Stuttgart. In diesem historischen Gebäude in der Nähe des Eugenplatzes residierte jahrelang das Institut Français, das beschlossen hatte, in die Innenstadt zu ziehen und heute gegenüber der Liederhalle sitzt. Einen neuen Käufer zu finden war nicht einfach, die Suche und Verhandlungen zogen sich über mehr als zwei Jahre hin. Dass nach der Umbauphase in die Villa Wittmann, die ein Kulturdenkmal ist, das erste Baden-Württembergische Kinder- und Jugendhospiz einziehen kann, freut mich besonders. Kinder und ihre Familien, die hier eine unglaublich intensive Lebensphase verbringen werden, können hier eine schöne Umgebung vorfinden, sich Stadt nah aufhalten und sind doch in einem ruhigen, geschützten Umfeld."

Was ist für Sie an der Arbeit als Immobilienberater besonders reizvoll?

"Es gefällt mir besonders, dass ich jeden Tag mit ganz unterschiedlichen Menschen zu tun habe und dadurch viele Kontakte entstehen. Das Kundenverhältnis in unserem Geschäft ist sehr persönlich und vertrauensvoll, denn der Kauf oder Verkauf einer Immobilie ist für die meisten eine wegweisende Lebensentscheidung. Besonders schön ist es, wenn ich später zufällig Kunden begegne, die glücklich sind mit ihrer Entscheidung und zufrieden mit meiner Beratung, die Jahre zurückliegt. Was mir auch sehr gut gefällt, ist, dass ich viel in der Stadt und Region unterwegs sein kann. Das Thema Stadtentwicklung finde ich interessant, zum Beispiel wie sich die Qualität des öffentlichen Raums entwickelt und wie trotz Siedlungsdruck das Wohnen in und mit der Natur möglich ist – auch in einem Ballungszentrum wie der Region Stuttgart. Diese Entwicklungen zu beobachten finde ich spannend und reizvoll."

Warum ist ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers Ihrer Ansicht nach derart erfolgreich in der Vermittlung wohnwirtschaftlicher Immobilien?

"Dafür sind verschiedene Faktoren verantwortlich. Zum einen die Tradition unseres Hauses, das über Generationen am Markt ist und dadurch mit langjährigen Kollegen und Kunden zusammenarbeitet. Wir haben auch viele Partner, beobachten Trends und kennen daher die Region Stuttgart sehr, sehr gut. Zum anderen liegt es daran, dass wir Maßanfertigung betreiben und individuell zugeschnittene Lösungen suchen. Dabei sind uns Qualität, Vertrauen und die langfristige Perspektive besonders wichtig."