SEPA-ÜBERWEISUNGEN

Mit den neuen SEPA-Standards können Sie Zahlungen innerhalb Deutschlands und grenzüberschreitend in andere EU-/EWR-Staaten (siehe Teilnehmerliste) in Euro problemlos und schnell tätigen.
Für Zahlungen in Währung verwenden Sie bitte das Z1 Formular für Auslandszahlungen, welches Sie über unser Kundenservicecenter erhalten.

Bitte beachten Sie die weiterhin bestehende Meldepflicht gemäß der Außenwirtschafts-Verordnung (AWV) bei Zahlungen von mehr als EUR 12.500,00.

Hierzu nutzen Sie bitte das Melde-Formular Z4 für Transaktionen im SEPA-fähigem Raum der Deutschen Bundesbank.

Formularcenter

Bitte beachten Sie auch das Merkblatt „Grenzüberschreitende Transaktionsmeldungen“ der Deutschen Bundesbank:

Merkblätter

Notwendige Angaben für eine SEPA-Überweisung:

Name des Zahlungsempfängers, bzw. Kontoinhabers
IBAN des Zahlungsempfängers
BIC-Code des Kreditinstitutes des Zahlungsempfängers

Bankkunden finden ihre IBAN auf dem Kontoauszug oder auf der Rückseite ihrer E&G BankCard.

SEPA-Ueberweisungsbeleg.jpg